Micro Serie - Serviceeinheit für die flüssige Gasspeicherung

Auch SF6-Gas in kleinen Gasräumen, wie z.B. in onkologischen Bestrahlungseinheiten oder Elektronenmikroskopen, muss sicher gehandhabt werden.

Die Micro-Serie wurde speziell für das Handling sehr kleiner Gasmengen entwickelt. Das Gerät steht jedoch den „Großen“ in nichts nach. Es erlaubt nicht nur Befüllen des Gasraums bis zum gewünschten Enddruck, das Evakuieren von Luft und Absaugen von SF6 bis zu einem Endvakuum von ≤ 2 mbar, sondern auch die flüssige Speicherung von SF6 in einem externen Druckbehälter.

Micro-Serie